Preiswerte Glockenelemente

Wesentliche Anwendungsvorteile sind

  • extrem großer Nivellierbereich
  • höhere Belastbarkeit durch Verzicht auf Grauguß und Einsatz von St37 mit mehr Materialstärke

Nivelliert wird mit der höheneinstellbaren Glocke. Montiert wird der Maschinenfuß durch Einführen der Stellschraube von unten durch den Maschinenrahmen, temporäres Fixieren mit Scheibe und Mutter, Absetzen der Maschine und Nivellieren mit der Glocke am Vierkant. Zum Schluß Festsetzen der Stellschraube mit Scheibe und Mutter.

Gewindestärke und Länge wählen Sie aus dem Angebot oder Sie teilen uns eine andere Länge mit. Die maximale Belastung wird mit einer 90°Shore NBR-Dämpfungs-und Gleitschutzplatte erzielt. In dieser Ausführungist das Glockenelement vorrangig für CNC-Maschinen oder allgemeine Werkzeugmaschinen geeignet. Schwingungsisolierung wird mit 75°Shore NBR-Platten  mit höherem Isolierwirkungsgrad bewirkt. Wie in der Shop-Funktion unten angeboten.


Typ Drm h G max.Last/kg
 TGL95M12 NBR90  95

31

M12x100 1500
 TGL95M16 NBR90  95 31 M16x100  1500
 TGL95M20 NBR90  95 31 M20x100  1500
 TGL95M24 NBR90  95 31 M24x100  1500

 TGL95M30 NBR90

 95 31 M30x100  1500
 TGL125M12 NBR90 125 34 M12x100  2500
 TGL125M16 NBR90 125 34 M16x100  2500
 TGL125M20 NBR90 125 34 M20x100  2500
 TGL125M24 NBR90 125 34 M24x100  2500
 TGL125M30 NBR90 125 34 M30x100  2500

schwingungsisolierend mit NBR 75           mit   1/2 Last


Glockenelement TGL

Auswahl nach Tabelle

Material ST37 alusilber lackiert

NBR Gleitschutz 8mm 90°Shore A

oder schwingungsisolierend mit 75°Shore.

20,23 €
In den Warenkorb
  • 1,15 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Glockenelemente in St37
IT Flyer Glockenelemente.pdf
Adobe Acrobat Dokument 133.7 KB

Kontakt:

INDUSTRIETECHNIK

Dipl.-Ing. Gerhard Schuck

Magdeburger Str. 7

D - 73730 Esslingen am Neckar

 

 Mobil:      +49 171 7108950

Tel./Fax: +49 711 5172460

Mail: INDUSTRIETECHNIK.Schuck@t-online.de

Diese Seite erreichen Sie auch über:

www.antivibration.de , net, biz   oder

www.industrietechnikschuck.de oder

www.schuckindustrietechnik.de